Termine buchen
Implantatsprechstunde

Wenn Sie sich schon jetzt über unser Konzept „Feste Zähne an einem Tag“ informieren wollen, dann nutzen Sie unsere Spezialsprechstunde.

Sie erreichen uns unter:

0 82 21 / 916 17 88

Info-Broschüre

Schnell und unkompliziert zum Downloaden, Ausdrucken oder Mitnehmen!

Hier finden Sie unsere Patienteninformationen zum Konzept „Feste Zähne an einem Tag“ als PDF-Download.

Broschüre herunterladen

Hochwertiger Zahnersatz

Was die moderne Zahnmedizin beim Zahnersatz bietet

Zahnersatz oder Prothetik ist ein Sammelbegriff für die verschiedensten Arten von Ersatz für verlorengegangene natürliche Zähne. Geschädigte Zähne an jeder Position im Gebiss können entweder gerettet oder ersetzt werden; mit Zahnimplantaten für zahnlose Ober- oder Unterkiefer kann auch der komplette Zahnbogen ersetzt werden.

3D-navigierte digitale Techniken bieten schnelle und hochpräzise Möglichkeiten der Vermessung, Simulation und der Fertigung, was die Zusammenarbeit mit Zahntechnikern erleichtert und eine qualitativ hochwertige Versorgung mit Zahnersatz sicherstellt. Entsprechend verfügt auch die Praxiszahnklinik Günzburg MVZ GmbH unter der Leitung von Dr. med. dent. Oliver Schmitt über ein angegliedertes Meisterlabor mit digitalen Fertigungsmethoden.

Arten von Zahnersatz

Allgemein wird in der Zahnmedizin zwischen festsitzendem, abnehmbarem und kombiniertem Zahnersatz unterschieden. Festsitzender Zahnersatz sind Brücken sowie Voll- und Teilkronen. Unter herausnehmbarem Zahnersatz versteht man Voll-und Teilprothesen. Kombinierter Zahnersatz umfasst festsitzende Elemente mit einem herausnehmbaren Teil. Zahnlücken werden durch Implantate mit künstlicher Zahnkrone, Zahnprothesen und Zahnbrücken geschlossen.

Prothetische Versorgungen können heute in großer Variationsbreite und mit höchster Präzision in Dentallabors hergestellt werden. Je nachdem, welche Anforderungen die Konstruktion erfüllen soll, kommen Metalllegierungen für die Unterkonstruktion, zahnfarbene Kunststoffe oder Keramik zum Einsatz. In einigen Fällen kann es sinnvoll sein, vor dem Einsetzen von Zahnersatz chirurgische Verbesserungen am Prothesenlager vorzunehmen.

Welche Materialien eignen sich am besten für Zahnersatz?

Der Zahnersatz muss nicht nur hohen mechanischen Belastungen beim Kauen standhalten, sondern auch höchsten ästhetischen Ansprüchen genügen. Deshalb kommen in der modernen Zahnmedizin immer mehr hochleistungsfähige Materialien wie Titan und Zirkonkeramik zum Einsatz, da diese sowohl funktional als auch ästhetisch dem Wunsch nach Funktion und Aussehen entgegenkommen. Zahnersatzaufbauten aus Keramik für Kronen, Brücken oder Implantate sind biokompatibel, lichtdurchlässig und können der eigenen Zahnfarbe angepasst werden. Ebenfalls biokompatibel ist Zirkondioxid, ein vollkeramisches Material, das auch hervorragend für Zahnersatz auf Implantaten geeignet ist. Darüber hinaus werden Composites verarbeitet. Künstliche Zahnwurzeln aus Titan heilen schnell ein und geben dem Zahnersatz einen sicheren Halt.

Zahnersatz in der Praxiszahnklinik Günzburg

Moderne Techniken, funktionale und ästhetische Materialien und eine individuelle Diagnose und Beratung durch den Zahnarzt oder Zahnersatz-Berater – diese Kombination garantiert dem Patienten einen natürlich wirkenden Zahnersatz, der im Idealfall nicht vom natürlichen Zahnbestand zu unterscheiden ist und der zu Selbstsicherheit und Lebensfreudein jedem Alter beiträgt.